Verformung

  • Je nach der gewünschten Form, der Menge der zu fertigenden Teile oder der erforderten Genauigkeit/Präzision verwendet MMC den am besten geeigneten Prozess, um die gewünschte Form zu erreichen (rund, quadratisch, konisch, nicht erweiterbar/dehnbar).
     
  • Die üblich verwendeten Fertigungsverfahren sind:
    - rollen
    - biegen an Abkantpressen
    - formen unter Presse
    - metalldrücken
    - tiefziehen
    - Shaping/ ....faconnage.
     
  • Die Präzision ist von einigen hundertstel Millimetern bis zu einigen Zehntel Millimeter. Die Standart-Toleranzen sind  ± 0,15 mm.
     
  BEISPIELE für die Anpassung der Fertigungsverfahren
 

Runddeckel :
Prototypen aus handwerklicher Blechverformung
Vorserie als Metalldrückteile
Serie als Tiefziehausführung

Rechteckige Boxen :
Prototypen im Handbiegeverfahren
Vorserie aus dem Presswerkzeug
Serie aus Folgeverbundwerkzeug